Wir sind sauer…

Wir haben kaum die Folgen des ersten Lockdowns ├╝berstanden, da kommt schon der N├Ąchste…

Bereits zum zweiten Mal innerhalb k├╝rzester Zeit zwingt uns die Regierung mit ihren willk├╝rlichen Ma├čnahmen erneut zu schlie├čen und nun m├╝ssen wir alle wieder zuhause sitzen.

Vom Staat haben wir KEINERLEI Unterst├╝tzung erhalten, wir wurden komplett im Stich gelassen.
Nachdem wir ein gutes Hygiene-Konzept entwickelt und dieses erfolgreich mit unseren Mitgliedern umgesetzt haben, gleicht unsere
Tanzschule nun einem Corona-Sicherheitstrakt!

Es war so sch├Ân zu sehen, wie gl├╝cklich und strahlend unsere T├Ąnzer/Innen wieder zu uns zum Tanzen kamen und trotzdem wurden wir wieder Mal zum Schlie├čen gezwungen!

Wir, als ausgebildete P├Ądagogen, leisten im p├Ądagogischen, kulturellen, k├╝nstlerischen, sowie gesundheitlichen Bereich wertvolle Arbeit.

Unsere Tanzschule ist viel mehr, als nur ein Ort, an dem man tanzen lernt… Wir vermitteln Kindern und Jugendlichen echte Werte: selbstbewusst und stark zu bleiben. Wir sind immer f├╝r unsere Mitglieder da, auch wenn es mal schwierig wird. Zudem leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Inklusion und Integration! Und wir werden als ,,nicht-systemrelevant“ betitelt! Wenn es noch l├Ąnger so weiter geht, wird eine selbstst├Ąndige Branche nach und nach vernichtet !

Die durch Kontakt-und Ausgangsbeschr├Ąnkung resultierende Vereinsamung ist eine – vor allem bei Kindern & Jugendlichen – nicht zu untersch├Ątzende Gefahr!

Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen und werden diese schwierige Zeit erneut GEMEINSAM meistern! ­čĺŁ

Social Network



Ballettschule Franz Wagner


Partner